Deutsch-französische Radtour mit Spitzenkandidat Felix Schmidt

Unser Spitzenkandidat zur Bezirkstagswahl Felix Schmidt ist am Sonntag, den 12. Mai, zusammen mit pfälzischen und elsässischen GRÜNEN vom französischen Wissembourg zum Europadenkmal nach Sankt Germanshof am ehemaligen Grenzübergang geradelt, wo vor fast 70 Jahren visionäre Studierende aus beiden Ländern Schlagbaum und Grenzpfähle herausrissen und verbrannten, um für ein geeintes Europa zu demonstrieren. Bei der deutsch-französischen Radtour mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen waren auch die beiden Europakandidatinnen Jutta Paulus und Anna Deparnay-Grunenberg dabei. Das grenzüberschreitende Biosphärenreservat ist heute ein Stück gelebtes Europa – wir GRÜNE wollen im Bezirkstag auf eine Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen dem deutschen und dem französischen Teil der Biosphäre dringen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.