Monatsarchive: März 2012

Zentralabitur fördert Auswendig-Pauken

Durch ein Zentralabi würde der Lernerfolg nicht verbessert und die Bildungsqualität nicht gesteigert. Statt Verfahren zu erlernen, wie sie sich Wissen aneignen können, würden SchülerInnen stures Auswendig-Pauken betreiben. Unterricht muss individueller – nicht pauschaler werden! Mario Thurnes Pressesprecher

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar